Sommerfest 2016

Bald sind schon wieder Sommerferien und bevor alle in die wohlverdienten Ferien gehen kamen alle nochmal am diesjährigen Sommerfest zusammen. Am rundum gelungenen Fest strahlten die Kinder mit der Sonne um die Wette. Das Wetter war bombastisch und für das leibliche Wohl hat der Elternbeirat mal wieder mit allen fleißigen Helfern bestens gesorgt. Es gab wieder viele verschiedene Spielestationen, Klassentrödel und auch an der Tombola konnte jeder wieder sein Glück versuchen. Der Förderverein hatte die Freude in diesem schönen Rahmen die gesponsorten 14 Tablets im Wert von 15.000 Euro zu übergeben. Ein großer Dank gilt allen fleißigen Helfern, dem Kollegium sowie der Schulleitung für Gestaltung und Unterstützung und allen anderen, die dazu beigetragen haben, dass das Fest so schön wurde.

Förderverein setzt Vortragsreihe fort 

Der Förderverein konnte in Zusammenarbeit mit der Schulleitung seine Vortragsreihe fortsetzen.

Diesmal konnten wir  eine Referentin aus dem Kollegium für unseren Vortrag gewinnen.

Am 27.04.2016 konnten in der Aula in der Hummelstrasse ca. 60 Teilnehmer zum Elternabend der Medienpädagogischen Stiftung Bayern vertreten durch Frau Soldner begrüsst werden. Der Abend richtete sich an interessierte Eltern von 6- bis 10-jährigen Kindern mit dem Themenschwerpunkt: Handy und Smartphone.

Auch dieser Vortrag war wieder sehr informativ und aufschlussreich. Wir danken Frau Soldner  die uns durch diesen Abend führte und im Anschluss uns noch für Fragen zur Verfügung stand.

 

Aktion: Kinder laufen für Kinder

In diesem Jahr machte die Schule wieder bei der Aktion: Kinder laufen für Kinder mit. Das gesteckte Ziel, einmal quer durch Deutschland wurde weit übertroffen. Anstatt einmal quer durch Deutschland schafften es die Kinder bis nach Moskau. Auf die  erlaufene Summe von knapp 9.850 Euro können die Kinder sehr stolz sein. Bürgermeister Braun rundete gerne den Betrag am Sommerfest auf runde 10.000 Euro auf. Damit kann das soziale Projekt in Peru eine Menge bewegen. Wer mit dem Laufen noch nicht dran war, konnte sein sportliches Geschick an vielen weiteren sportlichen Stationen unter Beweis stellen.

Vielen Dank an den Baumannshof aus Oberzenn der mit Melonen und Äpfel die Kinder kostenlos untersützte sowie allen Eltern die kräftig unterstützt haben. Ausserdem ein Dankeschön an der Bürgerverein der mit kostenlosem Wasser für Erfrischung sorgte. 

   
   

 

 

       

                 

Kleine Weihnachtsfeier 2015

mit der Klasse 3a
und Frau Hartlieb 

im Wohnstift Käthe-Loewenthal

 

 

Lächelnd Einfach eine Freude machen Lächelnd

das kehrt ins eigene Herz zurück 

Wir hätten gar nicht gedacht, dass uns das selber so viel Spaß macht